Aktuelles

Seit 24. November 2021 ist der Zutritt zu Schule und Schulgelände für alle Personen, die nicht Schülerinnen oder Schüler sind, nur noch unter Vorlage eines Zertifikats gemäß der so genannten 3-G-Regel zulässig!

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben des Kultusministeriums an die Eltern und Erziehungsberechtigten ( 3_Information für Erziehungsberechtigte – 3G-Regel für schulfremde Personen ).

 

Im Schuljahr 2021/22 gilt:

Grundschulstufenbereich (Klassen 1a, 1b, 1Ab, 2a, 2b):

Voraussetzung für den Schulbesuch in der Grundschulstufe ist, dass die Schülerinnen und Schüler in der Schule unter Aufsicht der Lehrkraft zweimal in der Woche einen so genannten Lolli-Test durchführen oder einen aktuellen, negativen Covid-19-Test vorweisen können (PCR-Test oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird und nicht älter als 48 Stunden (PCR-Test) oder 24 Stunden (POC-Antigenschnelltest) ist). Solche Tests können z.B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei Apotheken durchgeführt werden. Die bisherigen Antigen-Selbsttests in der Schule wurden für Kinder der Grundschulstufe nicht mehr angeboten. Kinder ohne Test dürfen die Schule nicht besuchen.

Nähere Informationen zu den so genannten Lollitests erhalten Sie in den Elternbriefen (siehe unten) bzw. unter  https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7396/pcr-pooltests-an-grund-und-foerderschulen.html .

 

Mittelschulstufenbereich (Klassen 5/6h, 6/7g, 7/8h, 8/9g, 8/9h) und neu ab 10.01.2022 auch für den vorschulischen Bereich (SVE I und II):

Voraussetzung für den Schulbesuch in der Mittelschulstufe und der SVE ist, dass die Schülerinnen und Schüler in der Schule unter Aufsicht der Lehrkraft dreimal in der Woche einen Selbsttest mit negativem Ergebnis durchführen oder dreimal (montags, mittwochs und freitags) einen aktuellen, negativen Covid-19-Test vorweisen können (PCR-Test oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird und nicht älter als 48 Stunden (PCR-Test) oder 24 Stunden (POC-Antigenschnelltest) ist). Solche Tests können z.B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei Apotheken durchgeführt werden. Ein daheim durchgeführter Selbsttest reicht nicht aus. Schülerinnen und Schüler ohne Test dürfen die Schule nicht besuchen.

Anwendungsinformationen zu den Selbsttests können aufgerufen werden unter https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/ oder  https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/de/clinitest-self-test .

 

Gemäß KMS ZS.4-BS4363.2022/4 vom 05.01.2022 sind auch diejenigen Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an den o.g. Maßnahmen verpflichtet, wenn sie geimpft oder genesen sind (siehe Informationsschreiben für Eltern und Erziehungsberechtigte ).

 

Bis auf Weiteres ist wieder das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung auch innerhalb des Klassenzimmers während des Unterrichts für alle Personen verpflichtend!

Schülerinnen und Schüler der Grundschulstufe dürfen auch eine Stoffmaske tragen, Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 sowie alle Erwachsenen müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.

SVE-Kinder sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Gruppenzimmer ausgenommen. Auf den Begegnungsflächen im Schulhaus tragen sie jedoch – wie alle anderen Kinder auch – Mund-Nasen-Bedeckungen.

Der Sportunterricht in der Halle wurde ab 22. November 2021 bis auf Weiteres eingestellt. Die Schülerinnen und Schüler nehmen im Klassenverband an Ersatzmaßnahmen, nach Möglichkeit im Freien, teil.

 

Die Mögichkeit, dass Eltern oder Erziehungsberechtigte für ihr Kind einen Antrag auf Beurlaubung vom Präsenzunterricht stellen, wurde gemäß KMS II.1-BS4363.0/980 vom 08.Oktober 2021 mit den Herbstferien beendet. Alle Schülerinnen und Schüler sind ab 8. November 2021 verpflichtet, am Präsenzunterricht teilzunehmen.

 

Am 11. November 2021 wurde der Rahmenhygieneplan zuletzt aktualisiert (Kurzübersicht_RHP ). Er gilt für alle Personen, die sich in der Schule aufhalten.

 

Bitte beachten Sie grundsätzlich unbedingt:

Nur gesunde Kinder mit negativem COVID-Test (nachgewiesen z.B. durch Selbsttest in der Schule) dürfen in die Schule kommen!

Behalten Sie Ihr Kind unbedingt zu Hause, wenn es sich nicht gut fühlt!

Falls Ihr Kind Fieber oder starken Husten bekommt oder über starke Hals-, Ohren- oder Bauchschmerzen klagt bzw. sich erbricht oder Durchfall hat, darf es nicht in die Schule kommen!

Lesen Sie hierzu auch die Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen (Fassung vom 24.11.2021): 4_Aktualisiertes Merkblatt für Erziehungsberechtigte – Erkältungssymptome

 


 

Weitere aktuelle Informationen:

Gesundheitsamt Weilheim-Schongau: https://www.weilheim-schongau.de/corona/informationen-und-handlungsempfehlungen-fuer-covid-19-infizierte-personen-und-kontaktpersonen/

Landratsamt Weilheim-Schongau: https://www.weilheim-schongau.de/corona/

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus: https://www.km.bayern.de/

Informationen des Robert-Koch-Instituts zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2): https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

 

[aktualisiert am 08.01.2022 um 14:48 von Rabas]

Information des Kultusministeriums zu neuen Quarantäneregelungen vom 20. Januar 2022: 3_Informationsschreiben für Eltern

5. Elternbrief der Schulleitung zu den Lernentwicklungsgesprächen vom 10. Januar 2022: 22-01-10_05_LEG mit Anlage für die Klassen 4 bis 7 22-01-10_05_LEG-Anhang

Information des Kultusministeriums an alle Eltern und Erziehungsberechtigten zum Schulbetrieb ab Januar vom 5. Januar 2022: Informationsschreiben für Eltern und Erziehungsberechtigte

Information des Kultusministeriums an die Eltern und Erziehungsberechtigten der SVE zur Testpflicht in der SVE vom 5. Januar 2022: 22-01-05_SVE-02_Testpflicht

4. Elternbrief der Schulleitung zu Weihnachten vom 21. Dezember 2021: 21-12-21_04_Weihnachten

Merkblatt des Kultusministeriums zum Umgang mit Krankheitssymptomen bei Schülerinnen und Schülern vom 24. November 2021: 4_Aktualisiertes Merkblatt für Erziehungsberechtigte – Erkältungssymptome

Information des Kultusministeriums an die Eltern und Erziehungsberechtigten zur so genannten 3-G-Regel vom 24. November 2021: 3_Information für Erziehungsberechtigte – 3G-Regel für schulfremde Personen

3. Elternbrief der Schulleitung zum Elternsprechabend vom 15. November 2021: 21-11-15_03_Elternsprechtag-1

Elternbrief der Schulleitung zur Erinnerung an eine mögliche Impfung für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren vom 28. September 2021: 21-09-28_12J_Corona-Impfungen_Erinnerung

Elternbrief der Schulleitung zur Aktion Ramadama vom 27. September 2021: 21-09-27_02_Ramadama

Erster Elternbrief der Schulleitung an alle Schülerinnen und Schüler vom 23. September 2021: 21-09-23_01_Vorstellung+Elternabend

Elterninformation des Kultusministeriums zu neuen Quarantäneregelungen vom 20.01.2022: 3_Informationsschreiben für Eltern

Brief der Schulleitung zum Impfangebot an die Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren und ihre Eltern vom 15. September 2021: 21-09-15_12J_Corona-Impfungen

Erster Elternbrief der Schulleitung zur freiwilligen Teilnahme an Selbsttestungen für SVE-Kinder vom 15. September 2021: 21-09-15_SVE-01_Corona-Selbsttests

Elterninformation des Kultusministeriums zu den so genannten Lolli-Tests vom 13. September 2021: Anlage_1 mit Einwilligungserklärung Anlage_2_SFZ-WM

Elternbrief des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Piazolo vom 9. September 2021: M an Eltern_Start in das Schuljahr 2021 22_R

Erster Elternbrief der Schulleitung zum Teststatus am ersten Schultag für Einschulungskinder vom 7. September 2021: 21-09-07_Erster-Schultag-Tests

1. Elternabend Dienstag, 05.10.2021 18:30 Uhr für die Klassen
1a, 1b, 1Ab, 2a und 2b


19:00 Uhr für die Klassen
3a, 3b, 4a und 4b


19:30 Uhr für die Klassen
5/6h, 6/7g und 7/8h

1. Elternsprechtag Dienstag, 23.11.2021 ab 17:00 (Ende: 20:00)
nur nach Voranmeldung!!
Informationsabend zum möglichen Übertritt
für die 3. und 4. Klassen
entfällt Präsentation dazu im schülerinternen Bereich der Website
Lernentwicklungsgespräche
(Kernzeitraum)
nach Vereinbarung 31.01. bis 18.02.2022
SVE-DFK-Infoabend noch nicht bekannt
Ausgabe der Zwischenzeugnisse bzw. der Dokumentationsbögen zu den Lernentwicklungsgesprächen Freitag, 18.02.2022
2. Elternsprechabend noch nicht bekannt
Schulspiel am SFZ noch nicht bekannt
Ausgabe der Jahreszeugnisse Freitag, 29.07.2022
erster freier Tag erster Schultag
Herbstferien Samstag, 30.10.2021 Montag, 08.11.2021
Weihnachtsferien Freitag, 24.12.2021 Montag, 10.01.2022
Faschingsferien Samstag, 26.02.2022 Montag, 07.03.2022
Osterferien Samstag, 09.04.2022 Montag, 25.04.2022
Pfingstferien Samstag, 04.06.2022 Montag, 20.06.2022
Sommerferien Samstag, 30.07.2022 Dienstag, 13.09.2022
 
Tag der deutschen Einheit Sonntag, 03.10.2021
Buß- und Bettag Mittwoch, 17.11.2021
Tag der Arbeit Sonntag, 01.05.2022
Christi Himmelfahrt Donnerstag, 26.05.2022